open
06251 - 705 66 99

Weiterbildungen und Ausbildungen bei PURKARMA

 Eine wunderbare Gelegenheit bietet sich im Mai bei uns Indra & A.G. Mohan
werden auf Ihrer Europa-Reise auch halt in Bensheim machen.
Sie beide waren Schüler von Sri T. Krishnamacharya.
Noch wenige Plätze frei!

Wir freuen uns, wenn das ein oder andere aus unserem vielseitigen Programm Euer Interesse weckt.

 

www.yogabensheim.de

 

Alles Liebe Yvonne

Svastha Yogatherapie Ausbildung

Dieses fundierte Programm ist in der Zusammenarbeit der beiden Ärzte Ganesh Mohan und Dr. Günter Niessen entstanden. Es basiert auf den Lehren von Sri T.K.V.  Krishnamacharya, dem Ayurveda und der modernen Medizin.
 
Es wird in Europa, Asien, Australien, Neuseeland und den USA angeboten. Das Programm ist in 7 Module von jeweils 5 Tagen unterteilt und Sie können die einzelnen Module auch an unterschiedlichen Seminarorten belegen. Für jedes der Module wird ein Zertifikat ausgestellt. Nach Abschluss aller Module wird ein Gesamtzertifikat erstellt.  
 
Modul 6: mit Ganesh Mohan 14-18 September 2017 noch zwei freie Plätze
Modul 7: Dr. Günter Niessen 25.-29.08 August 2018 Anmeldungen erst ab 08/17 möglich
 
Neue Ausbildung ab 2017 und 2018
 
Modul 2: Dr. Günter Niessen und Marco Schlindwein 23.- 27 Oktober 2017 noch zwei freie Plätze
Modul 3: 09.-13. April 2018 noch wenige Plätze frei
Modul 4: 20-24. August 2018 Anmeldungen erst ab 08/17 möglich

 

Information zur Ausbildung

Programm

Das Besondere an diesem Yogatherapie Programm:

  • Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassische Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda.
  •  Dr. Günter Niessen vermittelt die Elemente stil- und traditionsübergreifend und sehr praxisorientiert.
  • Die vielen Praxiseinheiten erleichtern Ihnen die direkte Umsetzung in die eigene Unterrichtspraxis.
  • Es ermöglicht Ihnen ein gezieltes Programm für Ihre Schüler/innen und deren jeweiligen Leiden oder Erkrankung zuzuschneiden.
  • Das Programm richtet sich an Yogalehrer/innen, erfahrene Praktizierende und Interessenten aus verwandten Bereichen.
  • Die Module bauen aufeinander auf. Sie sind leichter verständlich, wenn sie in der vorgesehenen Reihenfolge belegt werden.
  • Beachten Sie auf jeden Fall, dass Sie Modul 1 vor Modul 2, M3 vor M4 und M5 vor M6 belegen.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmer/innen, die sich in der laufenden Ausbildung befinden, vorrangig vor den  "Quereinsteigern" berücksichtigen. 
  • Bitte belegen Sie maximal 2 Module pro Jahr, um genügend Raum zu geben, das Erlernte schrittweise umzusetzen.  

 

 
Das Programm ist in 7 Module von jeweils 5 Tagen unterteilt:

  • M1: Lendenwirbelsäule, Becken und untere Extremitäten
  • M2: Brust- und Halswirbelsäule, Schultergürtel, obere Extremitäten und Anatomie der Atmung
  • M3: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung
  • M4: Internistische – neurologische – immunologische Erkrankungen, Yoga mit älteren Menschen,
          Einführung in Pranayama
  •  M5: Depressive Störungen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation
  •  M6: Stress und Angststörungen, Pranayama und Meditation
  •  M7: Svastha - Gesundheit aus ganzheitlicher Perspektive  



Unsere Empfehlung:

  • Das Programm richtet sich an Yogalehrer/innen, fortgeschrittene Praktizierende und Interessenten ausverwandten Bereichen.
  • Die Module bauen aufeinander auf, deshalb ist es leichter verständlich - aber nicht zwingend notwendig- wenn Sie Modul 1 vor Modul 2, M3 vor M4 und M5 vor M6 belegen.
  • Maximal 2 Module pro Jahr, um genügend Raum zu geben, das Erlernte schrittweise umzusetzen.
  • Das Zertifikat wird auf Anfrage nach Abschluss aller 7 Module ausgestellt.

Referenten:
Dr. med. Günter Niessen ist Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie und praktiziert in seiner Praxis für Yoga und Orthopädie in Berlin. Aufgrund seiner vorausgegangenen Ausbildung als Physiotherapeut und zahlreicher Weiterbildungen besitzt er ein tiefgreifendes Wissen und Erfahrung in der Körpertherapie. Dr. Niessen praktiziert seit über 10 Jahren Yoga und ist zertifizierter Yogalehrer (BDY/EYU). In den vergangenen Jahren behandelte er eine große Anzahl von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems mit konservativen und operativen Maßnahmen unter ganzheitlicher Perspektive.

www.yogaundorthopaedie.de

 

Ganesh Mohan ist als Arzt sowohl in Ayurveda als auch in westlicher Medizin ausgebildet und lebt in Chennai, Indien. Yoga lernte er bei seinen Eltern A.G. Mohan und Indra Mohan seit frühester Kindheit in der Tradition von Krishnamacharya. Ganesh unterrichtet als Gastdozent im Bereich Yogatherapie an vielen Schulen und internationalen Konferenzen weltweit. Er ist Co-Autor der Bücher "Yoga Therapy", "Krishnamacharya: His Life and Teachings" und "Yoga Reminder".

www.svastha.net 

 

Marco Schlindwein, Co-Referent, Yogalehrer, und Mitbegründer der DeGYT, machte seine ersten Yogaerfahrungen schon in früher Kindheit. Er absolvierte zahlreiche Aus- und Weiterbildungen bei renommierten Yogalehrern, Ärzten sowie Yoga- und Ayurveda-Therapeuten in Europa und Indien. 1998 übernahm er die Leitung des von seiner Mutter gegründeten Yoga-Instituts. Marco Schlindwein unterrichtet  Yoga seit vielen Jahren in Firmen und anderen Organisationen. In seinen Seminaren, Workshops sowie Weiterbildungen im In -und Ausland verbindet er traditionelle Yogatechniken mit einem weiten Spektrum zu einem individuellen Unterricht.

 

Kosten:

Seminargebühr Modul 5 vom 04-08 Mai 2017 610 €
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten.

Seminargebühr Modul 6 vom 14-18 September 2017 610 €
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten.

Seminargebühr Modul 7 25.-29.08 August 2018
610 Euro bis 30.05.2018 die Zahlung garantiert den Ausbildungsplatz
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten
.

Seminargebühr Modul 1 vom 27.03.-31. März 2017:610 Euro bis 31.12.2016 die Zahlung garantiert den AusbildungsplatzEs wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten.

Seminargebühr Modul 2 vom 23.-27. Oktober 2017
610 Euro bis 30.07.2017
die Zahlung garantiert den Ausbildungsplatz
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten
.

Seminargebühr Modul 3 vom 09.-13. April 2018:
610 Euro bis 31.12.2017
die Zahlung garantiert den Ausbildungsplatz
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten
.

Seminargebühr Modul 4 20-24. August 2018
610 Euro bis 30.05.2018
die Zahlung garantiert den Ausbildungsplatz
Es wird um eine Anzahlung in Höhe von 150 Euro bei Anmeldung gebeten
.

 

Nach Anmeldung für die jeweiligen Module ist ein kostenloser Rücktritt bis zum jeweiligen genannten Zahlungstermin möglich. Bis 3 Monate vor Beginn ist ein Rücktritt gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 150 Euro möglich. Bis 6 Wochen vor Beginn ist ein Rücktritt gegen eine Gebühr in Höhe von 50% des jeweiligen Beitrages fällig. Danach ist der gesamte Beitrag zu zahlen.

 

Zeiten unter Vorbehalt

Montag: 10.00-18.00 h
Dienstag: 09.00-18.00 h
Mittwoch: 10.00-18.00 h
Donnerstag: 09.00 -18.00 h
Freitag: 9.00-15.00 h

Anmeldung und Info: info(at)purkarma.de