•  Yogaakademie2.jpg

200h YA Yogalehrer-Basisausbildung: Start Januar 2020

Eine Reise fürs Leben! Ein Jahr zum Wachsen.

Entdecke, erforsche und verwirkliche dein Potenzial!

Du willst etwas in deinem Leben verändern? Dich persönlich weiterentwickeln? Authentisch Yoga unterrichten? Dann folge deinem Herzen: Komm mit uns auf die Reise deines Lebens!

Yogalehrer-Ausbildung bei PurKarma: Wir fördern Persönlichkeit und Professionalität

In unserer Ausbildung kultivieren wir Einzigartigkeit: Wir legen Wert auf deine Persönlichkeit und Individualität! Unsere Yogalehrer-Basis-Ausbildung verknüpft die Yogatradition mit yogatherapeutischen Elementen und Coaching. Erfahrene Dozenten garantieren eine hohe Qualität: Yvonne El-Rikabi, Eberhard Bärr, Gaby Haiber, Uta Naumer-Hotz, Ingrid Ickler, Katia Belley und Sandra Walkenhorst.

Kopfstand? – Nicht für jeden

Manche Übungen suchst du bei uns vergeblich. Denn: Jeder Mensch ist einzigartig. Wir nehmen Rücksicht auf die Unterschiede! Moderne anatomische Erkenntnisse fließen in unsere Arbeit ein. PurKarma steht für undogmatisches und individuelles Yoga.

Eine Yogalehrer-Ausbildung – nur für dich?

Du möchtest dein Wissen über Yoga vertiefen, aber nicht unterrichten? Du bist herzlich willkommen! Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben die Yogalehrer-Ausbildung aus dem Wunsch heraus begonnen, etwas für sich selbst zu tun.

Nimm dir Zeit für dich!

Bist du dabei?


Unsere Ausbildung: die wichtigsten Eckdaten

Start: Januar 2020
Yoga Alliance RYS 200 zertifiziert
Yogatherapeutisch orientiert
Berufsbegleitend an Wochenenden
Erweiterbar auf 500 Stunden
Professionelles und erfahrenes Dozententeam

 

Kosten:

3550,- € bzw. 3250,- € (Frühbucher bis 18.10.2019)

Ratenzahlung: 8 Monate á 465 Euro (zahlbar immer zum ersten eines Monats)

Preise inkl. MwSt.

 

Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen

 

Downloads:

Ausbildungsvereinbarung 200h

Terminübersicht 200h Ausbildung

Modul 1: Asana, Methodik, Didaktik mit Yvonne El-Rikabi

18. - 19.01.20

Modul 2: Der bewegte Körper - Gelebte Anatomie Teil 1 - mit Uta Naumer-Hotz

22. - 23.02.20

Modul 3: Philosophie-Überblick mit Eberhard Bärr

10. - 12.03.20

Modul 4: Der bewegte Körper - Gelebte Anatomie Teil 2 - mit Uta Naumer Hotz

18. - 19.04.20

Modul 5: “Jedes Wort wirkt” – meine Stimme, meine Sprache auf und jenseits der Matte
mit Ingrid Ickler und Katia Belley

16. - 17.05.20

Modul 6: Asana, Methodik, Didaktik mit Yvonne El-Rikabi

06. - 07.06.20

Modul 7: Asana, Methodik, Didaktik mit Yvonne El-Rikabi und Thai Yoga Assists mit Sandra Walkenhorst

22. - 23.08.20

Zeitraum für die schriftliche Hausarbeit

September - Oktober

Modul 8: Asana, Methodik, Didaktik mit Yvonne El-Rikabi

31.10. - 01.11.20

Modul 9: Get inspired, embody your purpose, live the life you want to live.
Somatische Intelligenz, was hält dich zurück? mit Gaby Haiber

28. - 29.11.20

Modul 10: Asana, Methodik, Didaktik / Supervision mit Yvonne El-Rikabi

05. - 06.12.20

Ausbildungs-Inhalte

Methodik & Didaktik

  • Klassenaufbau & Sequencing
  • Sinnvolle Abfolge der Asanas (Vinyasa Krama)
  • Gruppendynamik, Zeitmanagement
  • Hilfestellung, Ausführung
  • Unterrichtseinheiten durchführen (mit ausführlichem Feedback)
  • Demonstration, Stimme, Tempo
  • Dem Kurs eine Intention geben
  • Planung und Ablauf einer Unterrichtsstunde
  • Korrektur und Optimierung
  • Prävention von Verletzungen
  • Bedürfnisse der Teilnehmer erkennen und entsprechende Hilfestellung geben
  • Asana in Theorie und Praxis, korrekte Analyse und Ausführung
  • Reinigungstechniken (Kriyas), Techniken zur Tiefenentspannung
  • Sanskritgrundbegriffe
  • Unterrichtspraxis und Reflexion
  • Thai Yoga im Unterricht

 

Pranayama

  • Einführung in Pranayama (Atemtechniken), Meditation und Mantra
  • Die Rolle des Atems in der Asanapraxis
  • Übungen zu Entfaltung der Atmung

 

Ethik

  • Ethische Grundlagen eines Yogalehrers
  • Rolle des Yogalehrers
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Den Raum vorbereiten

 

Berufskunde

  • Berufsbild
  • Existenzgründung
  • Selbstständigkeit und Steuer, Kranken-, Rentenversicherung
  • Umsatzsteuer

 

Philosophie mit Eberhard Bärr

  • Historischer Überblick
  • Die Hauptwege des Yoga
  • Studium des Yoga Sutra von Patanjali
  • Advaita Vedanta
  • Einführung in die Bhagavad Gita

 

Yoga Nidra und Savasana

  • Yoga Nidra Kurzform
  • Savasana
  • Erlernen verschiedener Entspannungstechniken (Fantasiereise, Body-Scan, Trance etc.)

 

Anatomie mit Uta Naumer-Hotz

  • Die wichtigsten anatomischen Strukturen
  • Körper-Selbst-Wahrnehmung - das innere GPS
  • Position, Lage, Orientierung und Bewegung des Körpers - die propriozeptive Landkarte
  • Erkennen der individuellen anatomischen Unterschiede am Menschen
  • Umsetzung im Unterricht und der eigenen Praxis

 

Coaching mit Gaby Haiber

  • Authentisch leben: Ruhe, Klarheit, Energie, Kreativität
  • Übungen aus der energetischen Psychologie, der somatischen Intelligenz und der transparenten Kommunikation

 

"Jedes Wort wirkt" mit Ingrid Ickler und Katia Belley

  • Eine Entdeckungsreise zu und mit deiner Stimme und deinem Atem
  • Eine Einführung in das (Unter-) Stützen deiner Stimme
  • Mantren und Meditationen
  • Spannende Übungen und Impulse, um Präsenz, Klarheit und Wertschätzung in deine Sprache einzuladen und deine authentische Sprache zu entdecken
  • Übungen, um dein Inneres kraftvoll und klar zum Ausdruck zu bringen - auf und jenseits der Matte

 

Praktikum

  • Supervisionen
  • Assistenz & Hospitationen bei einem Lehrer ab der zweiten Ausbildungshälfte
  • Teilnahme an Yogakursen
  • Unterrichtspraxis

 

Hausarbeiten

  • Hausaufgaben: Nacharbeit besprochener Themen nach jedem Wochenende
  • Erarbeiten einer Übungsfolge am Beispiel der Haltungsgruppe Standhaltungen

 

Prüfung

  • Hausarbeit zu einem bestimmten Thema (min. 10 Seiten)
  • Praktische Prüfung
  • Übernahme einer 90-minütigen Yogaklasse

 

Abschluss der Ausbildung:

  • Teilnahmebescheinigung: bei 80%iger Teilnahme
  • Abgelegte praktische Prüfung
  • Anerkannte schriftliche Arbeit
  • Yoga Alliance Zertifikat: 100%ige Teilnahme (bei Krankheit Nacharbeit der behandelten Themen im Zeitrahmen)
Das sagen ehemalige Teilnehmer: Stimmen zur PurKarma Basisausbildung 200h im Januar 2018

"Ich habe noch nie so eine gute Ausbildung genossen."

"Weiterhin diese Qualität pflegen, um diese 10 Punkte beizubehalten, was euch bestimmt leicht fällt!"

"An dieser Stelle möchte ich bei Yvonne El-Rikabi und allen Referenten, meinen allergrößten Dank und Respekt, für diese sehr lehrreiche und liebevoll geleitetete Ausbildung, von ganzem Herzen, zum Ausdruck bringen. Alle Aspekte, die YOGA ausmachen, wurden sehr gut und verantwortungsvoll vermittelt. Es wurde immer für unser Wohlbefinden und Weiterentwicklung gesorgt und eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen, in der das persönliche Potenzial und das Miteinander viel Raum hatte. Es ist eine wunderbare Gemeinschaft der Verbundenheit entstanden."

"Meinen tiefsten Dank!"

"Großartig! Danke von Herzen!"

"Exzellent, keinerlei Verbesserungsvorschläge"

"Macht weiter so und die Menschen fühlen sich wunderbar aufgehoben, vielen Dank!"

"Die Ausbildung ist jedem zu empfehlen, der sich tiefer mit Yoga beschäftigen möchte. Und es gibt noch so viel zu entdecken…"

"Vielen Dank für ein wundervolles Jahr!"

Yvonne El-Rikabi

Yvonne El-Rikabi ist Gründerin und Inhaberin von PurKarma. Sie lehrt, studiert und unterrichtet Yoga und Ayurveda in seiner Vielfalt mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus seit mehr als 15 Jahren. Durch ihren Unterricht, der durch verschiedene Traditionen (Yoga der Energie, ausrichtungsbasierendes Hatha Yoga, Iyengar und Ashtanga Yoga) geprägt wurde, lehrt Yvonne, dass der Yoga ein Weg ist, sich dem Leben in seiner Vielfalt zu öffnen. Yoga ist neben ihrer Familie eine feste Stütze in ihrem Leben. Ihr Unterricht lässt das Bewusstsein wachsen, ihre Kreativität befähigt ihre Teilnehmer die eigene Komfortzone zu verlassen. Ihr Wissen über eine gesunde Ausrichtung und die Biomechanik gibt Sicherheit und Klarheit.

 

Uta Naumer-Hotz

Uta Naumer-Hotz ist diplomierte Physiotherapeutin, Krankenschwester und Sport- und Gymnastiklehrerin mit zahlreichen fachspezifischen Weiterbildungen. Seit über 20 Jahren ist sie in eigener Praxis tätig und behandelt ihre Patienten vorwiegend im Einzelunterricht. Zudem ist sie seit über 19 Jahren als Yogalehrerin (u.a. BDY/EYU, Anusara Yoga) in verschiedenen Stilen ausgebildet - mit weit über 600 Stunden in der Svastha Yoga Therapie und Ayur Yogatherapie Ausbildung. Ihre Erfahrungen bringt sie sowohl in der Yogatherpie als auch im Einzel- und Gruppenunterricht ein. Uta Naumer-Hotz lehrt als Referentin bei Fachfortbildungen im Bereich Yoga und Anatomie sowie seit 2016 mit Günter Niessen und Ganesh Mohan im Svastha Yoga Therapie Ausbildungsprogramm in Deutschland und in der Schweiz.

Ingrid Ickler

Ingrid Ickler ist leidenschaftliche Yogalehrerin und Schülerin. Yoga ist ein unverzichtbarer Bestandteil ihres Lebens, nicht nur auf, sondern auch jenseits der Matte. Sie liebt es, ihre Erfahrungen, die sie im Laufe der Jahre gesammelt hat, weiterzugeben und andere zu inspirieren – undogmatisch, kreativ und bunt.

Als Übersetzerin, Autorin und Lehrerin ist ihre eigene Sprache, aber auch die der anderen das Medium, mit dem sie sich täglich auseinandersetzt. Ihr Unterricht ist geprägt von dem Wunsch, dass jeder Schüler sein Potenzial entdecken, entfalten und auf diese Weise seinen ganz eigenen Weg finden und weitergehen kann.

Katia Belley

Katia Belley ist leidenschaftliche Sängerin und Songwriterin und begeisterte Gesangs- und Musiklehrerin. Die gebürtige Französin ist Absolventin der Popakademie Baden-Württemberg (Master of Arts) und steht seit über 20 Jahren auf den Bühnen Europas.

Ihre jahrelangen Erfahrungen mit dem Instrument „Stimme“ und mit Musik im Allgemeinen möchte sie weitergeben. Sie unterrichtet in unterschiedlichen Strukturen: Grund-, Musikschule und Gymnasium, Einzelunterricht und Workshops.

Obwohl Singen sehr viel mit Technik zu tun hat, soll es vor allem eines: Spaß machen! Die eigene Stimme zu entdecken ist eine schöne und spannende Reise. Mit viel Kreativität bringt Katia Belley ihren Schülern den Spaß am gesunden Singen bei und sorgt für ein abwechslungsreiches Übungsprogramm.

Eberhard Bärr

Eberhard Bärr absolvierte seine Ausbildung zum Yogalehrer im Vivekananda-Institut in Bangalore. Zehn Jahre lebte er mit seinem Lehrer Sukumar in Südindien. Während der langen Zeit mit Sukumar und durch die Unterweisung anderer indischer Lehrer vertiefte er sein Wissen in die indische Vedanta-Lehre. Eberhard Bärr leitete viele Jahre spirituelle Reisen in Indien und Nepal und bietet regelmäßig Seminare in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an. Zudem ist er als Referent in zahlreichen Yogalehrer-Ausbildungen tätig.

Gaby Haiber

Gaby Haiber „berührt“ auf vielen Ebenen: Als Impulsgeberin, Querdenkerin und Bewusst-Macherin. Seit fast zwei Jahrzehnten arbeitet sie als Coach, Beraterin, Facilitator und Konfliktmoderatorin. Durch ihre außergewöhnliche Präsenz hat sie die einzigartige Fähigkeit, komplexe Systeme schnell zu erfassen und auch die unausgesprochenen Botschaften zu erkennen, die viel über die verborgenen Probleme in der Dynamik zwischen Menschen erzählen - sei es auf Unternehmensebene oder im persönlichen Bereich.
In ihrer Arbeit verbindet sie kompetent und wirkungsvoll Elemente aus der Energetischen Psychologie, der Somatischen Intelligenz, dem systemisches Coaching und der Integralen Organisationsentwicklung. Aber auch ihr Background als Yogalehrerin, Körpertherapeutin und Karateka fließen mit in ihr Wirken ein. Das führt zu einem ganzheitlichen Erlebnis, bei dem Körper, Geist und Seele gleichermaßen gesehen und angesprochen werden.
Als Dozentin unterrichtet sie an Coaching- und Trainerausbildungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist Ausbildungsleiterin der Teamcoaching/Facilitator Ausbildung „Sensing the Essence“ in Berlin.
Als Coach und Impulsgeberin begleitet sie Menschen in mehrtägigen Retreats im Bereich Persönlichkeits-Entwicklung. Sie leitete weltweit fast ein Jahrzehnt Leadership Trainings für bewussten Aktivismus und spricht regelmäßig auf Kongressen und Konferenzen u.a. zu den Themen „Feminine Leadership“, „NEW WORK“, „Conscious Evolution“.  Im Rahmen der Organisation FemmeQ widmet sich Gaby der Integration der weiblichen Intelligenz in allen Lebensbereichen, insbesondere aber in die Unternehmenswelt.

Sandra Walkenhorst

Sandra ist Dipl. Sozialpädagogin, Yogalehrerin (500h, E-RYT 200h), Kinderyogalehrerin KYA, Thai Yogalehrerin, Trainerin für progressive Muskelrelaxation und Begründerin von Thai-Kinderyoga. Ihr Yoga Stil reicht von kraftvoll, fließend, bis hin zu ruhigen, tiefen Sequenzen. Sie unterrichtet an mehreren Schulen und ist als Dozentin in ganz Deutschland unterwegs. Sie gibt Thai Yoga-Einzel-Sessions, unterrichtet Workshops und als zertifizierte Thai Yoga-Lehrerin auch Ausbildungen. Ihr Herz gehört der Verbindung von Yoga und Berührung für Groß und Klein, sowie dem Singen.

Akademie

Akademie

 

Informationen zu deiner Anmeldung:

Nach dem Abschicken des Formulars erhältst du eine Bestätigung per Mail.

Deine Anmeldung ist verbindlich.

Bis vier Monate vor Beginn der Ausbildung kannst du gegen eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20% des Gesamtbetrags zurücktreten. Bis acht Wochen vor Beginn ist ein Rücktritt gegen eine Gebühr in Höhe von 50% des Beitrags möglich. Danach ist der gesamte Betrag zu zahlen. Bei Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Ausbildungsgebühr.

Deine Angaben gelten gleichzeitig als Rechnungsadresse. Die Rechnung senden wir dir als PDF an die hinterlegte E-Mailadresse. Bitte überprüfe deinen Spamordner, falls du keine E-Mail von uns bekommen hast.

Bankverbindung Sparkasse Bensheim
IBAN: DE46 5095 0068 0002 0773 45
BIC: HELADEF1BEN

Vielen Dank für deine Anmeldung. Wir freuen uns, dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

 

E-Mail

Telefon