•  2017-09-01-_227_-Pur-Karma-Yogastudio-Bensheim.jpg

Das große JA zum Leben! Workshop zum Buch

Tantra als Weg zu innerer Freiheit

„Tantra sagt ja zu unseren Licht- und unsere Schattenseiten, es leugnet nichts und macht uns dadurch frei für die Transformation.“ Was auf den ersten Blick etwas abstrakt und sperrig erscheint, wird sowohl in Dianas Buch als auch in ihrem Unterricht greif- und erfahrbar.
In „Das große Ja zum Leben“ erfahren wir nicht nur mehr über den historischen Hintergrund und die grundlegenden Gedanken des Tantra, sondern werden durch Übungen, Reflexionen und Meditationen immer wieder dazu eingeladen, das Gedankengut dieser alten indischen Philosophie für uns zu überprüfen und in unser Leben einzuladen.

 

Gelebtes Tantra auf der Matte

Wer mit Diana auf der Matte unterwegs ist, kann ihre Leidenschaft und die tiefe Einsicht in das tantrische Gedankengut ganz deutlich spüren. Immer wieder lädt sie ihre Schüler dazu ein, die Gegensätze wahrzunehmen und aufzulösen, die Freiheit und die Leichtigkeit in den Haltungen zu erfahren und nicht an einer Grenze zu verharren.  „Wo kannst du in der Vorbeuge noch die Rückbeuge spüren?“ ist einer ihrer Impulse, die der eigenen Praxis eine neue Facette geben.

 

Tantra im Alltag

Viele grundlegende Gedanken und Vorstellungen des Tantra über Energien und Feinstofflichkeit werden heute von der modernen Wissenschaft bestätigt. Und sie passen in die heutige Zeit.
In unserer immer noch männlich dominierten westlichen Industriegesellschaft, in der das Leistungsprinzip belohnt wird, kommt auch immer mehr der andere Pol zur Geltung. Es kommt zu einer Wiederentdeckung des Weiblichen. Frauen und das weibliche Prinzip bekommen einen höheren Stellenwert – die Polarität wird aufgehoben und unsere Gesellschaft kann sich wandeln.
Tantra ist eine Chance zur Veränderung, nicht nur für jeden Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft – ein großes JA! zum Leben.

(Beitrag von Ingrid Ickler)

 

Workshops: "Das große JA zum Leben!" mit Diana Sans

Session 1: Eine bewegte Einführung in die lebensbejahende tantrische Philosophie mit Asana, Pranayama und Meditation

Session 2: Tantrische Yoga-Praktiken, um den feinstofflichen Körper zu erwecken

Masterclass: Abhaya Hridaya – das furchtlose Herz als Tor zu einem befreiten Leben

 

Wann?

Samstag, 29. Februar 2020

Session 1: 09:30 - 12:00 Uhr

Masterclass: 13.00 - 14.30 Uhr

Session 2: 15:00 - 17.30 Uhr

 

Kosten:

Einzel-Session: 55 Euro

Zwei Sessions: 100 Euro

Masterclass: 40 Euro

Alles zusammen: 135 Euro

 

Übrigens: Kennst du schon den passenden Blogartikel "1500 Jahre alt und radikal modern: Tantra"?

Diana Sans

Diana Sans praktiziert seit mehr als 18 Jahren Yoga und schloss 2007 ihre Lehrerausbildung nach Yoga Alliance Standard bei Christine May im Airyoga ab. Seitdem unterrichtet sie mit Leidenschaft und Hingabe in München und auf ihren populären Retreats im In- und Ausland.  Diana hält den E-RYT Ausbildungsstatus der Yoga Alliance®.  Bis 2017 gehörte sie zum Ausbilder-Team des AIRYOGA München, inzwischen leitet sie die 200 und 300 Stunden Ausbildungsprogramme von SPANDA Education. Ihr Unterricht ist kraftvoll, präzise und fließend, getragen von stimmungsvoller Musik und inspiriert von verschiedenen Traditionen und Lehrern. Sie lebt und vermittelt Yoga als alltagstaugliche Seelenreise, die zu mehr Bewusstsein, Freude am eigenen Körper und Kontakt mit dem eigenen Innersten führt.

Workshops

Workshops
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Informationen zu deiner Anmeldung:

 

Nach dem Abschicken des Formulars erhältst du eine Bestätigung per Mail.

Deine Anmeldung ist verbindlich.

Eine Stornierung der Teilnahme ist nur schriftlich möglich. Sende diese bitte per Mail an info(at)purkarma.de. Es gelten folgende Stornobedingungen:

Bei Rücktritt bis zwei Monate vor Seminarbeginn fällt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25% des Gesamtpreises an. Bei Abmeldung bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % der Kursgebühr erstattet. Danach kann keine Rückerstattung mehr erfolgen. Sollte eine Warteliste bestehen und der reservierte Platz neu vergeben werden können, fällt lediglich die Aufwandsentschädigung an.

Deine Angaben gelten gleichzeitig als Rechnungsadresse. Die Rechnung senden wir dir als PDF an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Bitte überprüfe deinen Spamordner, falls du keine E-Mail von uns bekommen hast.

Bankverbindung Sparkasse Bensheim
IBAN: DE46 5095 0068 0002 0773 45
BIC: HELADEF1BEN

Vielen Dank für deine Anmeldung. Wir freuen uns, dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

 

E-Mail

Telefon