•  Pur-Karma-Yogastudio-Bensheim-Yoga-Kurse.jpg

Online-Kurs: Yoga für den Rücken

Gehörst auch du zu den Menschen, die regelmäßig unter Rückenschmerzen leiden? Meist ist die Ursache harmlos, eine ernste Erkrankung steckt selten dahinter. Laut RKI – Gesundheitsberichterstattung leiden geschätzte 80 % aller Menschen in den westlichen Ländern mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Die Ursachen sind meist schnell identifiziert: zu viele Stunden am Computer, zu wenig Bewegung, zu viel Stress. Doch was kannst du dagegen tun?

Stärke deinen Rücken: mit Yoga!

Die meisten Menschen verbinden mit Yoga vor allem Entspannung. Doch Yoga ist weit mehr als stilles Herumliegen auf der Matte oder Om-Gesang: Es kann auch Rückenschmerzen vorbeugen. Viele Yoga-Haltungen (Asanas) stärken deine Rumpfmuskulatur oder halten deine Wirbelsäule beweglich – wichtige Voraussetzungen für einen gesunden Rücken.

In unserem dreistündigen Kurs 'Yoga für den Rücken' lernst du:

  • Wie du die Aufrichtung deiner Wirbelsäule förderst.
  • Wie du deine Rumpfmuskulatur stärkst und stabilisierst.
  • Wie dein Rücken entspannt und beweglich bleibt.
  • Was du in deinem Alltag für deinen Rücken tun kannst.

Der Kurs ist auch für Yoga-Einsteiger geeignet!

 

Wann?

Donnerstag: 22.04. / 29.04. / 06.05.2021 / jeweils 17:30 - 18:30 Uhr

Kosten: 49,- Euro

 

Du möchtest deinen Rücken stärken? Dann melde dich an!

Gabriele Herbst

Schon immer liebe ich Bewegung, Abenteuer und Aktivität in meinem Leben… und so kam ich eines Tages zum Yoga. Seitdem habe ich verschiedene Yogastile ausprobiert, mal fordernde, mal meditative und ruhige Varianten. Mit den Jahren ist Yoga ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil meines Lebens geworden.
Nach einigen Jahren Praxis und Erfahrung entschloss ich mich, eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen und absolvierte diese 2012 in Bensheim. Seitdem unterrichte ich auch.
Yoga beinhaltet für mich die Verbindung von Atem und Bewegung: Eine Praxis, die körperlich manchmal fordernd sein kann und dennoch genügend Raum zum Nachspüren und Regenerieren lässt. Yoga bedeutet für mich, mehr über mich selbst zu lernen und meine Neugierde zu bewahren, auf und abseits der Matte.
Ich unterrichte mit Leichtigkeit, Authentizität und probiere gerne Neues aus. Dabei möchte die Freude an Bewegung weitergeben und meine Teilnehmer inspirieren. Ich versuche für die Teilnehmer einen Ort zu schaffen, in dem sie sich frei fühlen können, einfach zu SEIN.