•  BlogBildweb.jpg

    BLOG

Schlaf - Meine Lieblingsdroge!

Das Potential eines gesunden Schlafes

Geht es dir auch so?

Als ich mich vor knapp einer Woche mit einer Freundin am Abend verabredete, war klar, dass wir uns schon früh um 18:00 Uhr treffen und spätestens um 21:30 Uhr wieder verabschieden. Warum? Weil ich schlafen muss! Ich habe mir in den letzten zwei Jahren eine klare Schlafroutine angewöhnt und bin mittlerweile ein richtiger Schlaf-Nerd geworden. Unsere Treffen mit Freunden starten samstags um 16.00 Uhr. Dadurch haben alle die Chance auch am nächsten Tag wieder frisch und erholt den Sonntag zu genießen. Ich verzichte großzügig auf dicke Augen am nächsten Morgen und einen verlorenen Tag oder einen qualvollen Start in die nächste Woche.

Oft versuchen wir am Wochenende all das nachzuholen, das wir unter der Woche verpasst haben. Wir gehen später schlafen und kommen am nächsten Vormittag nicht aus dem Bett. Oder wir verschlafen den Vormittag. Ein Social-Jetlag entsteht: Wir gewöhnen uns an ein Schlafdefizit. In der nächsten Woche bis Mittwoch wird dieses wieder reguliert. Zwei Tage geht es gut und dann geht alles wieder von vorne los.... Das ist auf Dauer nicht gesund! Unser Körper braucht Routine: Vor allem eine gesunde Schlafroutine. Für mich war diese Umstellung ein richtiger Eye-Opener: Seitdem fühle ich mich morgens erfrischt, wach und bin bereit für Neues…..

 

Schlafentzug ist eine Epidemie! Wissenschaftler behaupten, dass wir heute 1-2 Stunden weniger schlafen als noch vor sechzig Jahren.

Kennst du auch die Geschichten von Lerchen und Eulen? Nach meinem Selbstversuch kann ich nur sagen: Das ist QUATSCH! Zwei Jahrzehnte lang habe ich steif und fest behauptet, ich sei eine sogenannte Eule. Der Abend und die Nacht waren meine Zeit. In dieser Zeit war ich häufig erkältet und entwickelte eine Auto-Immun-Erkrankung. Jetzt versuche ich, zwischen 22.00 Uhr und 22.30 Uhr ins Bett zu gehen und bekomme täglich zwischen 7-8 Stunden Schlaf. I FEEL GOOD!
Umso schwieriger für Menschen, die außerhalb des Rhythmus arbeiten müssen. Eine wirklich gute und gesunde Lösung gibt es hier leider nicht.

 

Alles Leben folgt einem inneren Rhythmus!

2017 wurde der Nobelpreis für die innere Uhr an die US-Forscher Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michel W. Young verliehen. 

Die Empfehlungen aus dem Ayurveda, den Tages-, Jahres- und Lebenszeiten angepasst zu leben, sind bereits über 2.000 Jahre alt. Ayurveda ist die Wissenschaft des (gesunden) Lebens. Alles, was du den ganzen Tag tust, hilft deiner inneren (zirkadianen) Uhr, die Körperfunktionen zu synchronisieren oder stört sie.
Die Entscheidung nach einem festen Zeitplan, der den natürlichen Rhythmus deines Körpers stärkt, zu leben, ist wohl die kraftvollste Gewohnheit und Entscheidung, die es sich anzunehmen lohnt.

 

Die möglichen Vorteile eines guten Schlafes umfassen:

1.    Mehr Energie
2.    Bessere Erinnerungsfähigkeit
3.    Reduktion des Stresslevels
4.    Langlebigkeit
5.    Verminderung von Übergewicht
6.    Erhöhte Lernkapazität
7.    Höhere Konzentrationsfähigkeit
8.    Verbesserte Immunität
9.    Verbesserte Autophagie und Zellerneuerung
10.  Verringerung des Risikos, chronische Erkrankungen zu entwicklen (z.B. Diabetes Typ 2 etc.)
11.  Erhöht ebenfalls die Bereitschaft für ein gesünderes Essverhalten:-))
12.  Reduziert das Risiko einer Alzheimer Erkrankung

 

Es ist möglich!

Guter, erholsamer Schlaf ist möglich, versprochen! Auch du kannst – vorausgesetzt, du bist bereit ein paar ungünstige Angewohnheiten aufzugeben und dich einer dringenden Realitätsprüfung zu unterziehen – wieder zu einem durchweg erholsamen Schlaf finden.

 

Im nächsten Blog „Endlich Durchschlafen“ erhältst du ein paar grandiose Tipps und Tricks für einen gesunden Schlaf!

 

TherYo health program®

Du möchtest andere Menschen auf ihrem Weg zu einer gesunden Lebensführung begleiten? Das „Theryo health program® Ausbildungsmodul“ vermittelt dir das nötige Wissen:

Unterstütze andere dabei, sich rundum wohl zu fühlen!

Die fünf Säulen des TherYo health program®:

  •     Ernährung
  •     Schlaf
  •     Entspannung
  •     Bewegung
  •     Dein Wirken

Im Januar 2020 startet meine Weiterbildung TherYo health program® zum TherYo health Coach. Schau einfach vorbei:

Hier findest du alle Infos!

Hast du eine Frage oder Herausforderung bei der ich helfen kann? Ich werde in den nächsten Wochen noch mehr schreiben - wenn ich dir helfen kann, freue ich mich sehr!

Hier kannst du mir deine Fragen übermitteln!

"Wenn wir uns durch mehr Schlaf, bessere Ernährung, Bewegung und Entspannung, gesünder und vitaler fühlen, schaffen wir die Grundlage das Beste unseres Lebens ans Licht zu bringen. Wir leben die beste Version unserer Selbst.“  Yvonne El-Rikabi

 

Foto: "iStock.com/claudiodivizia"