•  Matteausrollenweb.jpg
Julia Siefert

Julia sammelte schon früh erste Erfahrungen mit Meditation und Yoga. Beides begleitete sie ihr ganzes Leben. „Für mich ist Yoga vor allen Dingen eine Innenschau, um zu betrachten und zu beobachten“, sagt sie. „Auf der Matte finde ich Kraft, Ruhe und Frieden. Und ich schule meine Wahrnehmung und Achtsamkeit.“

Julias Stärke ist ihre emphatische, offene, positive und engagierte Art, die sich in ihrem Unterrichtsstil widerspiegelt. In ihren Stunden kann man sich herausfordern, aber auch ganz still und sanft in eine tiefe Wahrnehmung sinken. Sie unterrichtet mit Geduld, Ruhe, Fantasie und Anmut. „Mir ist es wichtig, dass meine Schüler die Möglichkeit haben, ganz bei sich anzukommen – frei von Leistungsdruck und Konkurrenz. Daher liegt die Intention meiner Stunden meist im Betrachten unserer Handlungen und Einstellungen. Wichtig ist mir, die Liebe und Freude am Praktizieren zu vermitteln.“
Yoga soll aus ihrer Sicht das Herz erfüllen, öffnen und weich machen sowie den Geist beruhigen und schärfen – immer verbunden mit einem Lächeln im Gesicht.

 

Yoga-Vitae:

PurKarma Akademie, Bensheim: Yoga Alliance Teacher Training (RYS 200)
Dr. Günter Niessen: Svastha Yogatherapie Modul 1

Workshops bei Max Strom und Bryan Kest

 

zurück zum Team