•  Matteausrollenweb.jpg
Marzena Jamelle

"Du lächelst und die Welt verändert sich." (Buddha)

Für Marzena bedeutet Yoga Liebe. Liebe zu sich selbst, Liebe zu den Mitmenschen und Liebe zur Natur. Die bedingungslose Liebe, sich selbst und das Leben so anzunehmen, wie es ist.

Diese Liebe und ihre große Liebe zum Tanzen wird in ihrem Yoga-Unterricht spürbar. Sie liebt fließende Übergänge und legt großen Wert auf eine harmonische Choreografie. Außerdem ist es ihr wichtig, die einzelnen Asanas so präzise wie möglich zu erläutern und anzuleiten, um eine gesunde Yogapraxis zu gewährleisten.

Auch Body-Workout und Ausdauersport wie das Laufen haben einen Platz in ihrem Leben und hinterlassen Spuren in Form einer kraftvollen und dynamischen Yoga-Praxis.

Marzena entdeckte erstmals 2007 das Yoga für sich. Ursprünglich begann sie mit Kundalini-Yoga, probierte Ashtanga-Yoga und praktiziert nun seit 2013 Hatha-Yoga. 2017 hat sie sich schließlich entschieden, die Yogalehrer-Ausbildung (RYS 200+) bei PurKarma Yogabensheim bei Yvonne El-Rikabi zu absolvieren. Seit September 2017 unterrichtet sie mit großer Leidenschaft.

 

Zurück zum Team